Am 25./26. August findet parallel zum Riesaer Stadtfest das 2. Schlossfest auf Schloss Promnitz statt.

Fr. 25. August, 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr)
Rainer Maria Rilke – „Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke“
Schauspiel mit Musik auf den Stufen von Schloss Promnitz · Es ist die Geschichte des 18jährigen Fahnenträgers Christoph Rilke von Langenau, der 1663 im Türkenkrieg gefallen war. Nach einem langen Ritt gen Ungarn, Liebesnacht mit einer Gräfin, Flucht aus einem brennenden Schloss rettet der Cornet zwar nicht Waffenrock und Helm – wohl aber die Fahne! Mit ihr reitet er in die Schlacht, in der er – nur von Feinden umgeben – fällt. Eintritt 10 €

Sa. 26. August, ab 14.00 Uhr (Einlass ab 13.00 Uhr)
Musikalische Unterhaltung mit der Band „Café Bleu“ aus Chemnitz

15.00 Uhr „Von Bauern, Rittern und Räubern“
Volkmar Funke (Coswig) · Puppenspiel im Gewölbe

21.00 Uhr Glasharmonikaklänge mit dem Augsburger Klangmeister Bruno Kliegl

Während des ganzen Festes im Gewölbe Rakutechnik
Keramische Ausstellung Franziska M.Köllner (Leipzig)

Eintritt am 26.8. 2,50 € / Kinder frei, 10 € für den Theaterabend
Weitere Infos online unter www.schlosspromnitz.de

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1x 2 Freikarten für den 25. August.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Schloss Promnitz“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Schloss Promnitz“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte eine Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 18.08.17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge