Kostenfreier Shuttle inklusive: Vom 18.-20. August verwandelt CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest die Landeshauptstadt wieder in eine riesige Party-Zone.

Die Eröffnung am Freitag, den 18. August beginnt klassisch auf dem Theaterplatz – und das im wahrsten Sinne des Wortes – wenn die Dresdner Philharmonie feierlich auf das Stadtfest einstimmt. Musikalische Highlights aus Rock, Pop und Elektro gibt es im Anschluss und an allen Stadtfesttagen auf die Ohren: City, Stereoact, Renft, Staubkind, Max Giesinger, Laith Al-Deen sowie DJ-Weltmeister ESKEI83 lassen die Herzen der Besucher höherschlagen.
Spiel, Spaß und Action! Vom Altmarkt bis zum Volksfestgelände – Auf den zahlreichen Aktionsflächen kommen Groß und Klein voll und ganz auf ihre Kosten. Hundestaffel, Kriminaltechnik oder schweres Gerät von Polizei, Bundeswehr und Co. gibt es auf der Blaulichtmeile vor dem Landtag zu entdecken und auch der Landtag selbst sowie der Kulturpalast öffnen ihre Pforten für einen Blick hinter die Kulissen. Die Wiese an der Marienbrücke wird zum Mittelalterdorf – Gaukler und Ablasshändler inklusive und das Volksfestgelände sorgt mit spektakulären Fahrgeschäften für rasante Action. Doch das ist noch längst nicht alles…
Erstmalig gibt es den offiziellen Stadtfestparkplatz: Parkplatz Rinne MESSE Dresden, Zufahrt über die Magdeburger Straße, mit einem kostenfreien Shuttle bis zum Festgelände. Zum Countdown, dem vollständigen Programm und weiteren Informationen geht’s hier: www.canaletto-fest.de

 

Merken

Merken

Ähnliche Beiträge