Am Sonntag, den 10. Februar 2019, gastiert ab 16 Uhr (Einlass: 15 Uhr) der „Bergsteigerchor Kurt Schlosser“ in der Börse Coswig.

2019 – im 92. Jahr seines Bestehens – präsentiert sich der Sächsische Bergsteigerchor „Kurt Schlosser“ Dresden mit seinen Dirigenten und Fördermitgliedern als verschworene Gemeinschaft: beliebt, gefestigt, gesellig, sangesfreudig, humorvoll und den Bergen zugetan – dabei streitbar und sensibel.
Bis in unsere Tage sind Lebenslust, Bergfreundschaft, die Freude am Sport, am Wandern und Klettern, die Naturverbundenheit geblieben.
Die Programme des Chors atmen Geschichte, bieten homogene Klangfülle und Vielfalt, wovon selbst gestrenge Rezensenten beeindruckt sind. Das wissen Presse, Funk, Fernsehen, Platten- und CD-Studios, Filmer, professionelle Solisten und Orchester, Komponisten und Arrangeure zu schätzen. Auch ihnen, seinem unverwechselbaren Publikum und ganz besonders seinen Dirigenten verdankt der Bergsteigerchor seine Popularität.

Für diese Veranstaltung gibt es noch Karten (20 Euro) im Vorverkaufsbüro der Börse Coswig, im Internet auf www.boerse-coswig.de, per Tel.: 03523/700186 oder an der Tageskasse (2 Euro Aufschlag).

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen