Die optische Wirkung einer neuen Farbe fürs Zuhause ist das eine – mindestens ebenso wichtig ist es, darauf zu achten, was „drin“ ist oder ob der neue Anstrich womöglich das Wohnraumklima belasten könnte. Die sechs Trendfarben des Jahres von Schöner Wohnen-Farbe beispielsweise sind emissionsarm, frei von Konservierungsmitteln und tragen das Umweltzeichen „Blauer Engel“. Die Produkte gibt es in bedarfsgerechten Gebinden mit 1 Liter oder 2,5 Litern Inhalt. Fertig angemischt sind sie in vielen Bau- und Fachmärkten erhältlich – ebenso wie die weiteren 24 Trendfarben
aus dem Standardsortiment. Mehr Informationen gibt es unter www.schoener-wohnen-farbe.com.

Foto: djd/Schöner Wohnen-Farbe, studio@jannepeters.de

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen