Erleben Sie das Gastspiel von Dirk Zöllners Musik-Café am 29. Juni um 20 Uhr im Bärnsdorfer Landgut Mosch mit den Gästen Hans Werner Olm, Uschi Brüning und Felix Räuber („Allein allein“).

Was geht ab beim Café Größenwahn? Mit namhaften Gästen wird zwischen entspannten Plaudereien Musik gemacht. Die musikalischen Beiträge setzen sich aus Pflicht und Kür zusammen:zum einen muss gesungen werden, was Gastgeber Dirk Zöllner sich wünscht – in der Regel ist das eine für den jeweiligen Solisten untypische Darbietung – danach darf dann der selbst gewählte Vortrag beginnen. Dieser wird von der versierten Zöllnerband – samt Hornsektion und Backgroundchor – begleitet.
Dadurch wird auch Hans Werner Olm besonders gefordert, der am Tag zuvor an gleicher Stelle mit eigenem Programm auftritt. Dazukommen Uschi Brüning, die „Grand Dame“ des deutschen Jazz, einst Gesangspartnerin von Manfred Krug und Felix Räuber, Mitbegründer von „Polarkreis 18“, die mit „Allein Allein“ einen Welthit landeten.

Tickets: www.bärnsdorf-bäbt.de

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1 x 2 Freikarten.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Café Größenwahn“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Café Größenwahn“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte Ihre Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 20.06.19. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen