Buchverkauf in der Stadtbibliothek

Ausgesonderte Medien zum Schnäppchenpreis

Am Dienstag, den 6. Februar 2018 findet in der Stadtbibliothek der FVG Riesa mbH ein großer Medienverkauf statt. Von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr werden zahlreiche Romane, Kinderbücher, Bastelbücher, Bücher zu verschiedenen Themen z.B. Flugzeug, Schifffahrt, Eisenbahn sowie Ernährung und Schallplatten im Foyer des Hauses am Poppitzer Platz angeboten.

Regionale Autoren stellen sich vor

Lesungen in der Vinothek Am Hafen

Im November 2017 wurde in der Vinothek Am Hafen mit drei Lesungen regionaler Autoren der Autorengruppe Elbtal begonnen. Nach der Januar-Lesung 2018 findet am Mittwoch, den 14. Februar ab 19.30 Uhr in der Vinothek die nächste Veranstaltung statt. Es lesen die Autorinnen Regine Krätzschmar aus Großenhain und Kathrin Freder aus Riesa.
Das Motto der Lesung lautet: Wie Tiere und Pflanzen die Welt und sich selbst entdecken. Beide Frauen machen mit ihrer Literatur deutlich, wie man Probleme im Leben angehen und welche Rolle dabei Literatur spielen kann. Die Kurzgeschichten von Regine Krätzschmar und die lyrischen Fabeln von Kathrin Freder zeigen, wie Sorgen und Probleme gemeistert werden können, wie man als Frau sein Selbstbewusstsein bewahrt ohne von inneren und äußeren Einflüssen zerbrochen zu werden. Freders Fabeln sind eine literarische Seltenheit, an deren Gestaltung sich nur wenige Autoren herantrauen. Für die junge Frau ist es die erste öffentliche Lesung. Wie in den vorangegangenen vier Lesungen moderiert Ursula Schubert aus Riesa die Februar-Lesung.
Die Stadtbibliothek der FVG Riesa mbH, die Literaturwerkstatt und die Vinothek Am Hafen laden herzlich zu dem Abend in die Lauchhammer Str. 23 ein. Der Eintritt ist frei.

Vorankündigung: nächste Lesung am Mittwoch, den 14. März, 19.30 Uhr mit Margot Wende aus Meißen und Hannelore Adomat aus Bloßwitz.

Bibliotheken geschlossen

Die Stadtbibliothek der FVG Riesa mbH teilt mit

Die Stadtteilbibliothek Weida, Stralsunder Straße 5, bleibt am Montag, den 19. Februar aus technischen Gründen für die Ausleihe geschlossen. Die Erwachsenenbibliothek und die Kinder- und Jugendbibliothek, Poppitzer Platz 3, bleiben am Dienstag, den 20. Februar aus technischen Gründen für die Ausleihe geschlossen.
Die Buchrücknahmekiste am Haus am Poppitzer Platz hat vom Sonnabend, den 17. Februar ab 12.00 Uhr bis zum Mittwoch, den 21. Februar, 13.00 Uhr geöffnet.

Balladen vorgetragen

Meißner Autor wird erwartet

„Der Erlkönig“, „John Maynard“ oder „Der Zauberlehrling“ begleitete viele Menschen auf ihren schulischen Wegen. Der Meißner Lyriker Claus Ilchmann stöbert am Donnerstag, den 15. Februar ab 19.00 Uhr in der Stadtbibliothek der FVG Riesa mbH, Poppitzer Platz 3, im Fundus seiner Balladen. Mit dieser Lesung möchte Ilchmann Wissen und Glauben unserer Vorfahren, häufig in Balladen eingebettet, lebendig halten. Eingeladen sind alle Balladenfreunde, der Eintritt kostet 3,00 €.

Ein bisschen wie Gott

Lesung mit Michael G. Fritz aus Dresden

„Ein bisschen wie Gott“ von Michael G. Fritz, 2015 im Mitteldeutschen Verlag erschienen, ist eine Familiengeschichte aus der heutigen Zeit. Johanna arbeitet an Bildschirmen der Überwachungskameras eines Berliner Bahnhofs und beobachtet auf einem Bahnsteig ihren Mann André, der eine fremde Frau küsst. Johanna glaubt, durch den Anblick endgültig verrückt zu werden, wie ihre Großmutter. Michael G. Fritz, Jahrgang 1953, antwortet auf seine Wahrnehmungen in Zeiten der Überwachung mit einem Roman über ein bitteres Familiengeheimnis, in dem er gekonnt und unterhaltsam mit der Wirklichkeit auf den Monitoren zu spielen weiß.
Die Lesung findet am Sonntag, den 18. Februar um 15.00 Uhr in der Stadtbibliothek der FVG Riesa mbH, Poppitzer Platz 3, statt. Karten zu 5,00 € gibt es zu den Öffnungszeiten des Hauses am Poppitzer Platz.

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen