Historienspektakel anno 1639 in der Sächsischen Schweiz · Am 28. und 29. Mai versetzen über 300 Darsteller aus dem In- und Ausland die Festung Königstein in den Ausnahmezustand.

Es ist einer der Höhepunkte im Veranstaltungskalender der Festung Königstein: das Historienspektakel „Die Schweden erobern den Königstein“. Etwa 20 Uniformgruppen aus Deutschland, Tschechien, den Niederlanden und Großbritannien stürmen am 28. und 29. Mai die einstige Wehrfestung. Dabei knallen Musketen, klirren Degen und donnern Geschütze. Die über 300 Akteure erinnern damit eindrucksvoll an das „Schicksalsjahr“ 1639, als schwedische Truppen von Pirna kommend über Königstein nach Böhmen zogen.

Am Freitagabend errichten die in Vereinen organisierten Männer und Frauen ein großes historisches Feldlager auf dem Plateau der Festung. Ohne modernen Komfort kampieren sie hier während des gesamten Wochenendes, führen täglich ab 10 Uhr Berufsstände wie Waffenschmied, Gürtler und Knopfmacher vor und zeichnen so ein lebendiges Bild vom militärischen und zivilen Alltag dieser Zeit.

Am Sonnabend, ab 10:45 Uhr, marschieren alle Truppen gemeinsam auf den Paradeplatz ein und eröffnen das Historienereignis. Bis zum frühen Abend erleben Besucher realitätsnah Pikenier- und Fechtübungen, Anwerbe- und Gerichtsszenen sowie pompöse Aufmärsche mit Piken, Trommeln und Fanfaren aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Die Vorführungen sind auch am Sonntag, ab 11 Uhr, zu erleben.

Höhepunkt ist an beiden Veranstaltungstagen, jeweils 14 Uhr, die Erstürmung der Festung – die es historisch nie gab – als sehr eindrucksvolles und lautstarkes Spektakel. Anschließend führt ein Feldscher die damalige medizinische Versorgung vor. Den Schluss bilden Sonnabend, 17 Uhr, der traditionelle Zapfenstreich und Sonntag, 15:30 Uhr, der gemeinsame Abschlussappell aller Uniformgruppen.

Für die Veranstaltung gilt der reguläre Festungseintritt. Die Festung ist von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Da Musketen und vereinzelt auch Kanonen abgefeuert werden, empfehlen die Veranstalter einen Gehörschutz.

Historienspektakel „Die Schweden erobern den Königstein“: Samstag, 28. Mai, und Sonntag, 29. Mai 2016
Festung Königstein, 01824 Königstein/Sächs. Schweiz

www.festung-koenigstein.de

 

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen