Dresdner Frühling im Palais 2018

Die bedeutendste Frühlingsblumenschau in Deutschland lädt florale Freunde vom 2.-11. März zum Staunen ein.

Mit der Schau im Barocken Palais im Großen Garten verkürzen die sächsischen Gartenbaubetriebe alle zwei Jahre zum Winterende mit einem Gesamtkunstwerk aus über 40 000 blühenden und duftenden Pflanzen sowie meisterhaften floristischen Arbeiten, Skulpturen, Licht und Klang die Wartezeit auf das Erwachen der Natur. Ausstellungsort ist einer der ältesten Barockbauten im deutschsprachigen Europa im Zentrum des Großen Gartens.
Neues Konzept: „Blüten. Lieder. Frühlingsglück.“ ist der Titel der siebten Ausgabe. Es wird eine ganz besondere Schau, denn diesmal dienen beliebte deutsche Frühlingslieder als Inspiration. Die Melodien begleiten auch musikalisch durch die Ausstellung und verleihen ihr dadurch eine zusätzliche, akustische Dimension.
Dichter und Denker aufgepasst! Im Vorfeld des Dresdner Frühlings im Palais vergeben die Fördergesellschaft Gartenbau Sachsen mbH und die Städtischen Bibliotheken Dresden den Poesiepreis „Dresdner Frühling 2018“. Dafür wird das schönste neue Frühlingsgedicht gesucht. Eingereicht werden können alle selbst geschriebenen und unveröffentlichten Gedichte zum Thema Frühling. Interessierte können ihre Gedichte bis zum 05. Februar per Mail an gedicht@dresdner-fruehling-im-palais.de oder per Post an Fördergesellschaft Gartenbau Sachsen mbH, Scharfenberger Str. 67, 01139 Dresden einreichen.

Weitere Informationen unter www.dresdner-fruehling-im-palais.de

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1x 2 Freikarten.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Dresdner Frühling“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Dresdner Frühling“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte eine Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 30.01.18. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen