Die Klinik am Rosental in Leipzig ist die Fachklinik für plastisch-ästhetische Chirurgie.

Der Wunsch jünger zu wirken und verräterische Lebensspuren zu tilgen, schlummert in vielen von uns. Mit Hilfe der plastisch-ästhetischen Chirurgie sind wir heute dem uralten Traum von perfekter Schönheit und ewiger Jugend näher als je zuvor. Doch wie bei jedem chirurgischen Eingriff, gibt es gerade bei der Faltentherapie wichtige Dinge zu beachten. Denn trotz umfassend getesteter Methoden ist Technik allein kein Garant für einen optimalen Eingriff. Ein guter Facharzt legt sehr viel Wert auf ausführliche Beratung und weist deutlich auf Grenzen und Gefahren hin.

TH_Nitzsche„Wenn wir es nicht schaffen, die natürliche Ausdruckskraft des Patienten dezent zu unterstreichen, dann haben wir unseren Beruf falsch verstanden“, betont Dr. Thomas Nitzsche, Facharzt für plastisch-ästhetische Chirurgie und Leiter der Klinik am Rosental in Leipzig. „Natürlich wählen wir immer das Mittel mit den geringsten Risiken. Nicht jedes Verfahren ist jedoch für jeden gleich geeignet“ erklärt der Experte. „Dank vielfältiger Möglichkeiten haben wir heute die Chance, die kleinen und größeren Makel der Natur gezielt und effektiv zu beheben. “
Möchten auch Sie dem Alterungsprozess ein wenig entgegenwirken? Dann vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin in der Klinik am Rosental per Tel. 0341 / 5611593. Unter www.klinik-am-rosental.de finden Sie das komplette Leistungsspektrum der Klinik am Rosental sowie weitere Informationen rund um das Thema Faltenbehandlung.

KAR_Logo_4cKlinik am Rosental GmbH, Trufanowstr. 10, 04105 Leipzig
Tel. 0341 / 5611593, Fax 0341 / 5611594

Merken

Ähnliche Beiträge