Ekkehard Klemm tritt Amt an

Mit seinen ersten Konzerten im August 2017 knüpft Ekkehard Klemm als neuer Chefdirigenten der Elbland Philharmonie Sachsen an die Tradition der klassischen Serenaden an. Zu Beginn erklingt die Sinfonie in D-Dur KV 504 von Wolfgang Amadeus Mozart, das im Jahr 1786 komponierte Werk trägt den Beinamen „Prager Sinfonie“. In seinem Amt als Chefdirigent möchte Ekkehard Klemm in den von ihm dirigierten Programmen den Reichtum der Musik aus der Region aufzeigen sowie die Zusammenarbeit mit jungen Künstlern als Solisten intensivieren. Die aus Radebeul stammende Trompeterin Elsa Scheidig wird das Trompetenkonzert Es-Dur von Johann Nepomuk Hummel spielen. Nach der Konzertpause spielen die Musiker die Sinfonie Nr. 1 C-Dur von Carl Maria von Weber. Diese frühromantische Sinfonie schrieb Weber im Alter von nur 20 Jahren und verlieh insbesondere dem Finale feurig-mitreißendem Schwung. Neben Konzerten vor dem Schloss Zabeltitz und in der Christuskirche Freital-Deuben knüpft die Elbland Philharmonie Sachsen an die Tradition der früheren Serenadenkonzerte im Schlosspark Pillnitz an und nimmt diese schöne Tradition wieder in ihre sommerlichen Aktivitäten im Elbland auf.

Serenade
Open-Air-Konzert mit großem Orchester
Solistin: Elsa Scheidig (Trompete)
Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen
Dirigent: Ekkehard Klemm

Programm:
Wolfgang Amadeus Mozart – „Prager“ Sinfonie KV 504
Johann Nepomuk Hummel – Trompetenkonzert Es-Dur
Carl Maria von Weber – Sinfonie Nr. 1 C-Dur

Termine:

Samstag, 5. August 2017| 18.00 Uhr
Christuskirche Freital-Deuben

Karten zu: Erwachsene € 17, erm. € 14, Schüler € 5, an der Abendkasse mit € 2 Zuschlag sind im Vorverkauf erhältlich im Verwaltungssitz der Elbland Philharmonie Sachsen, Bestellungen tel. unter 03525 72260 oder per E-Mail an sekretariat@elbland-philharmonie-sachsen.de · Veranstalter: Elbland Philharmonie Sachsen GmbH

Sonntag, 6. August 2017 | 15.00 Uhr
Schloss Zabeltitz

Karten ab € 15 sind an der Abendkasse erhältlich sowie im Vorverkauf beim Veranstalter des Konzerts, dem Kulturzentrum Großenhain, unter Tel. 03522 505555 und unter kulturzentrum@grossenhain.de. Veranstalter: Kulturzentrum Großenhain GmbH

Samstag, 12. August 2017 | 17.00 Uhr
Schlosspark Dresden-Pillnitz
Preis: 18,00 €, erm. 16,00 € / SZ-Card 16,00 € erm. 14,00 €

Karten sind im Vorverkauf erhältlich im Verwaltungssitz der Elbland Philharmonie Sachsen, Bestellungen tel. unter 03525 72260 oder per E-Mail an sekretariat@elbland-philharmonie-sachsen.de sowie im SZ-Treffpunkt Radebeul, Bahnhofstr. 18, 01445 Radebeul, Tel. 0351 837475670 und im Meißner SZ-Treffpunkt im Elbecenter, Niederauer Str. 43 sowie an der Abendkasse. Veranstalter: Elbland Philharmonie Sachsen GmbH

Ähnliche Beiträge