Der bekannte Fotograf Thomas Barth lädt ab dem 4. Februar in der Region Riesa/Meißen wieder zu spannenden Erkundungen ein.

Spannende Reiseshows mit faszinierenden Bildern und Geschichten – genau das bietet die Reihe „Rund um den Globus“ in Riesa und Meißen. Wem es in der Winterzeit zu kalt zum Verreisen ist, der kann bei den Vorträgen im wahrsten Sinne des Wortes eine Reise um die Welt machen. In den nächsten Shows stehen ganz unterschiedliche Länder auf dem Programm, die die ganze Vielfalt unserer Welt abbilden.
Am 4. und 5. Februar wird Jürgen Schütte das Publikum in „Schweden – Land der Kontraste“ entführen. Mit Skiern, dem Faltboot und dem Fahrrad war er monatelang in diesem schönen Land unterwegs und entdeckte viel Überraschendes am Wegesrand.
Kubanisches Lebensgefühl pur gibt es dagegen am 25. und 26.02., wenn Bruno Maul seine Show „Kuba – Insel im Aufbruch“ präsentiert. Fünf Musiker aus Havanna werden ihn live zu den Bildern auf der Bühne begleiten und die Lebensfreude der Kubaner direkt in die Herzen der Zuschauer bringen.
Der Schluss der Reihe ist ein besonderes Highlight, denn Sonja Endlweber, die Frau des berühmten Abenteuerreiters Günter Wamser, berichtet in „Der große Ritt“ über ihre sieben Jahre währende Tour durch Kanada, Alaska und die USA. Sie tauschte Geld und Karriere gegen den Traum, durch den „Wilden Westen“ zu reiten.
Die Shows finden jeweils sonntags um 17 Uhr im Kino Riesa und montags um 19.30 Uhr im Roten Haus Meißen (Festsaal der Stiftung Sopro, Nossener Str. 46) statt.
Tickets gibt es im Kino Riesa unter Tel. 03525 / 733779 und in der Meißen-Information, Tel. 03521 / 41940.

Weitere Infos unter www.barth-fotografie.de

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen