Der 175. Geburtstag des berühmten Schriftstellers Karl May wird zu den Kindermuseumsnächten am Mi. 15. & Mi. 22. Februar ausgiebig gefeiert.

Um jeweils 18 Uhr begegnen die Besucher auf einem erlebnisreichen Rundgang Karl Mays lebendig gewordenen Romanfiguren (ohne Anmeldung, für Kinder ab 5 Jahren). Zum Kreativprogramm in den Winterferien, jeweils von Di. bis Fr., 10 bis 16 Uhr, basteln Kinder hier hübsche Armbänder und Halsketten aus Holzperlen.
Zu Ehren Karl Mays findet am 18. Februar ab 14.00 Uhr zudem in der Lößnitzhalle in Radebeul ein ganz besonderes Highlight statt: Das 28. Ostdeutsches „Winterpowwow“, eine Großtanzveranstaltung von internationalen Indianerfreunden, lädt Groß und Klein zum Staunen ein.
An Karl Mays Geburtstag selbst (Samstag, 25. Februar) können Gäste, zum Tag der offenen Tür, Karl Mays Wohnhaus und die anderen Ausstellungen bei freiem Eintritt mit den Kindermuseumsführern erkunden.

Mehr Infos unter www.karl-may-museum.de

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1 x 2 Freikarten für die Kindermuseumsnacht am 15. Februar 2017.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Karl May“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Karl May“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte eine Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 10.02.17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen