…begeistert mit seinen größten Erfolgen aus Jazz-  & Filmmusik am 9. Dezember um 20.00 Uhr im Schloss Großenhain das Publikum.

Die 1967 gegründete Günther Fischer Band ist eine der erfolgreichsten Jazzformationen. Günther Fischer komponierte für Manfred Krug, Uschi Brüning, Veronika Fischer u. v. a. 1978 schrieb er die Musik für Marlene Dietrichs letzten Film „Just a Gigolo“ mit David Bowie und Kim Novak. Ab 1980 auch Filmmusiken für Hollywoodproduktionen mit Robert Mitchum, Sean Penn, Tony Curtis, Martin Sheen und Armin Mueller-Stahl. Er hat zwei Musicals komponiert, Ballette und ungezählte Schallplatten aufgenommen. In dieser Zeit entstanden auch zahlreiche Musiken für DEFA-Filme wie z.B. der legendäre Titelsong »Solo Sunny«. Anlässlich des Konzertes im Kulturschloss Großenhain zeigt die Filmgalerie Großenhain vier ausgezeichnete DEFA-Filme mit Günther-Fischer-Filmmusik:

Mi 15.11. | 20.00 Uhr Der Bruch
Mi 22.11. | 20.00 Uhr Solo Sunny
Mi 29.11. | 20.00 Uhr Das Versteck
Mi 6.12. | 20.00 Uhr Tecumseh

Weitere aktuelle Veranstaltungstermine auf www.kulturzentrum-grossenhain.de
Karten sind erhältlich unter Tel. 03522 / 505555

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1x 2 Freikarten.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Günther Fischer“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel@elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Günther Fischer“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte eine Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 25.11.17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Merken

Ähnliche Beiträge