Hotel & Restaurant Goldenes Fass Meißen

Einzigartige Winzerhäuser bereits seit 100 Jahren in Familienbesitz.

Meißen, die berühmte Porzellan- und Weinstadt an der Elbe, ist neben Dresden eine der bedeutendsten sächsischen Kulturzentren Deutschlands. Weithin sichtbar – die Albrechtsburg und der Meißner Dom, Highlights eines jeden Stadtbesuches. Unweit entfernt und auf dem Weg zum Hotel & Restaurant Goldenes Fass wird man mit einem faszinierenden Blick auf diese einmalige Stadtkulisse belohnt. Der einstige Winzerhof in der Vorbrücker Straße 1 mit seinen fast 300 Jahre alten Gebäudeteilen, befindet sich seit 100 Jahren in Familienbesitz. Der Hofgarten verbindet die Zimmer im Weißburgunder-Haus, Goldriesling-Haus und in der Barrique-Scheune mit Rezeption und Restaurant im Müller Thurgau Haus. Mit der Namensgebung wird der enge Bezug zur Weinkultur lebendig.
Das liebevoll eingerichtete Privathotel verfügt insgesamt über 23 Zimmer und Suiten. Erst vor kurzem kam zudem die „Ausspanne“ dazu – ein kleiner feiner Wellnessbereich zum Wohlfühlen. Nach der Entdeckung der Kulturregion lässt sich in der Sauna und beim Dampfbad relaxen und in neuen Eindrücken schwelgen. Die „Ausspanne“ wird auf Wunsch auch zum exklusiven Private-SPA. In Kombination mit den neuen, individuell eingerichteten SPA-Doppelzimmern und Wellness-Suiten kommt die Erholung auf keinen Fall zu kurz, sind diese Zimmer doch zusätzlich mit einer Sauna oder Whirlwanne ausgestattet. Das privat geführte Haus im angestrebten Vier-Sterne-Bereich verbindet herzliche Gastlichkeit, modernen Wohnkomfort und gelebte Heimatverbundenheit.
Lecker und hausgemacht – so lautet das kulinarische Motto im Goldenen Fass. Das Restaurant des Hauses bietet ein abwechslungsreiches Frühstücksbüfett und ist am Abend mit loderndem Kamin ein herrlicher Rückzugsort für den Ausklang des Tages. Aus der Küche kommen modern interpretierte regionale Gerichte, die sich an den Jahreszeiten orientieren. Obst und Gemüse werden entweder aus eigenem Anbau oder von einer Meißner Gärtnerei bezogen. Weitere Produkte wie Käse, Schinken, Fleisch, Öle usw. kommen ebenfalls vorrangig von regionalen Partnern. Auf der Weinkarte findet man selbstverständlich die köstlichen sächsischen Weine ganz vorn, dazu gehört auch der berühmte Goldriesling.
Der Weinberg des Hauses ist nicht weit entfernt und bietet sich auch für ein sommerliches Picknick an. Die urige Barrique-Scheune wird vielfach genutzt, beliebt ist sie als Hochzeitslocation wegen ihrer romantischen Atmosphäre. Das „Goldene Fass“ ist somit ein echtes Kleinod. Es verbindet auf einmalige Art und Weise Tradition, Weinerlebnisse und moderne Gastlichkeit in Meißen an der Elbe, der Wiege Sachsens.

Goldenes Fass Meissen · Vorbrücker Str. 1 · 01662 Meißen
Telefon 03521 / 719200 · E-Mail: post@goldenes-fass-meissen.de · www.goldenes-fass-meissen.de

Ähnliche Beiträge