„Sei Du selbst – sonst sind es andere für Dich.”

Sachsens erfolgreichster Comedystar Olaf Schubert gastiert mit seinem Programm „Sexy Forever“ am Mittwoch, den 18. Januar um 19.30 Uhr in der SACHSENarena.


Elbgeflüster: Die Europameisterschaft vergeigt, Donald Trump ist Präsident geworden und nun auch noch vegane Frikadellen im Supermarkt – gibt es noch Hoffnung für die Deutschen? Olaf Schubert: Dafür bin ich ja da. Ich freue mich über jedes neue Problem. Da habe ich wenigstens etwas was ich lösen kann.

Elbgeflüster: Du greifst auch gerne politische Themen auf. Die Thematik liefert ja stets Steilvorlagen auf die Komödianten selbst nicht kommen würden, oder? Olaf Schubert: Ich bin ehrlich gesagt kein großer Freund der Steilvorlage. Ein nur leichtes Gefälle ist mir wesentlich lieber.

Elbgeflüster: Unter anderem durch Pegida ist das Bundesland Sachsen politisch umstritten. Ist das als bundesweiter Sympathieträger aus Sachsen eine besondere Herausforderung? Olaf Schubert: Sachsen, Bayern, Schwaben – wer bitteschön hat keinen leichten Treffer. Zu behaupten „die Sachsen“ sind fremdenfeindlich, ist in etwa so kurz gedacht wie zu sagen „die Ausländer“ sind kriminell.

Elbgeflüster: „Sexy Forever“ heißt das aktuelle Programm – ein doch sehr „bescheidener“ Name für eine Tournee. Olaf Schubert: Nun –  ich habe mir meine Sexyness ja in mehreren Volkshochschulkursen hart erarbeitet. Da möchte man das gelernte Wissen natürlich auch mal anwenden. Und warum nicht auf der Bühne.

Elbgeflüster: Man darf Dich sogar nun auch cineastisch bewundern. Was erwartet den Zuschauer, wenn er/sie im Kino bei „Schubert in Love“ zum Popcorn greift? Olaf Schubert: Wer zum Popcorn greift, sollte keine Roulade erwarten. Schubert in love ist romantik comedy – aber unromantisch. Ich glaube der Film ist eine gute Anleitung dafür, wie man sich in Liebesdingen nicht verhalten sollte.

Elbgeflüster: Schenk uns zum Abschluss bitte eine Lebensweisheit. Olaf Schubert: Zu verschenken habe ich leider grad keine. Aber ich kann Euch eine borgen: Sei Du selbst – sonst sind es andere für Dich.

••• Gewinnspiel ••• Gewinnspiel ••• Gewinnspiel ••• 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1x 2 Freikarten.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Olaf Schubert“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Olaf Schubert“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte eine Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 10.01.17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge