Vor dem Riesaer Rathaus kann man häufig Hochzeiten beobachten. Warum viele Brautpaare standesamtlich in Riesa heiraten, versteht man bei einem Blick in den Kapitelsaal.

Mit etwas Glück, kann man den über 550 Jahre alten Raum – der ursprünglich für Zusammenkünfte der Nonnen genutzt wurde – bei einer öffentlichen Klosterführung anschauen.

Neugierig geworden? Dann nehmen Sie teil an der öffentlichen Klosterführung und besichtigen Sie die aufwendig restaurierten Räumlichkeiten – Ratssaal, Gewölbekeller und den Kapitelsaal. Vom 14.05.2017 bis 01.10.2017 finden immer dienstags um 18.00 Uhr sowie samstags und sonntags um 16.00 Uhr die Führungen statt. Sie beginnen am Rathauseingang und dauern ca. 1 Stunde. Die Führung kostet pro Person 4,00 €, ermäßigt 2,00 €. Für Kinder bis 12 Jahre ist die Führung kostenfrei. Maximal 20 Personen können teilnehmen.

Es werden keine Führungen durchgeführt, wenn zur gleichen Zeit Veranstaltungen in der Klosteranlage stattfinden.

Die ehrenamtlichen Klosterführer des Museumsvereines Riesa e.V. und das Team der RIESA INFORMATION freuen sich auf Ihren Besuch.

Foto: Kai Eckert

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen