Kräuterwochenende

Der Tradition verbunden, veranstaltet der Klosterpark Altzella in Nossen sein abwechslungsreiches Kräuterwochenende am 13. und 14. Juli.

Bereits vor Jahrhunderten beschäftigten sich Mönche mit der Wirkung von Wild- und Heilkräutern. Zwei Tage dreht sich alles um die wohlriechenden, würzenden und heilsamen Pflanzen. Kräuterkulinarik bietet das Klostercafé und Kräuterliteratur der Museumsshop. Individuell und ohne Hast können Familien mit der Kräuterrallye mehr zum Thema Kräuter erfahren.
Am Samstag, um 11 & 16 Uhr nimmt Kräuterfachfrau Koreen Vetter Gäste mit auf den Kräuterspaziergang. Dabei findet der Besucher im Park bekannte Kräuterpflanzen und vermeintliches Unkraut. Aber selbst letzteres erweist sich als nützlich, wie Kräuterfachfrau Vetter weiß.
Um 15 Uhr entführt Puppenspieler Volkmar Funke kleine Gäste in die Welt des Orients. „Zwerg Nase und das Zauberkraut“ ist das perfekte Kräutermärchen. Amüsant und fröhlich, aber auch nachdenklich und berührend singt und erzählt Funke, wie Zwerg Nase sich von einem Hexenzauber durch das richtige Kräuterlein befreit. Langbeinige Wesen wandeln am Sonntag im Park und beleben die Fantasie.
Am Sonntag um 11 & 14 Uhr begibt sich wieder Kräuterfachfrau Vetter auf den Kräuterspaziergang und teilt ihr umfangreiches Wissen um jegliches (Un-)Kraut. Die Märchenkomödie „Schneewittchen“ beginnt um 16 Uhr vor romantischer Kulisse der Schüttgebäude. Anschließend können die kleinen und großen Besucher sich in Jonglage und akrobatischen Übungen ausprobieren. Gegen eventuelle Beulen oder Verknotungen gibt es vor Ort das richtige Kraut.

Weitere Informationen unter www.kloster-altzella.de

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1 x 2 Freikarten für das Puppentheater am 13.07.19 um 15 Uhr.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Kräuterwochenende“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Kräuterwochenende“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte eine Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 08.07.19. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen