L’Oréal Professionnel präsentiert: Trendige Sommerfrisuren zum Nachstylen

Geflochtener Dutt

1. Schritt: Einen Seitenscheitel ziehen und oberhalb des Ohres eine Strähne abteilen. Diese halbieren, die untere über die obere legen und zur unteren immer Haare dazu nehmen – so entsteht ein Kordel-Effekt. Längen offen lassen. Auf der anderen Seite ebenso verfahren. Beide Strähnen am Hinterkopf übereinanderlegen und befestigen.

2. Schritt: Jede Strähne erneut halbieren, bis zu den Enden knoten, ineinanderschlingen und zum Knoten übereinander feststecken.

Hoher Knoten

1. Schritt: In die Ansätze Volumenpuder geben. Am höchsten Punkt des Oberkopfes einen Pferdeschwanz binden. Den Zopf antoupieren, mit Haarspray ansprühen und eine breite Strähne wegstecken. Unten das Haar mit einem kleinen Gummi zusammennehmen, nach innen einschlagen und feststecken.

2. Schritt: Die Strähne lösen und um das Gummi wickeln. Enden feststecken. Toupage etwas auseinanderziehen, dann die Schmuckspange als letzten Schritt aufsetzen.

Sleek

1. Schritt: Einen Hitzeschutz ins feuchte Haar geben und trocken föhnen. Einen Mittelscheitel setzen. Dann Passée für Passée abteilen und mit dem Stylingeisen glätten.

2. Schritt: Etwas Wet-Gel auf die Handinnenflächen geben und am Oberkopf verteilen. Vordere Haar-strähnen hinter das Ohr kämmen.

Fotocredit: L`Oréal Professionnel / Schah Eghbaly

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen