Für viele Katzenfreunde beginnt jetzt im Frühjahr die Vorfreude auf ein neues Familienmitglied. Denn im Mai erblicken viele Katzenkinder das Licht der Welt. Worauf Sie achten sollten, damit sich Ihr Kätzchen von Anfang an wohl bei Ihnen fühlt?

Tapsige Schritte, niedliche Kulleraugen, flauschiges Fell – mit einer jungen Katze zieht jede Menge Freude bei Ihnen ein. Dr. Georg Sanders rät: Bereits im Vorfeld sollten Sie eine Grundausstattung kaufen (z.B. bei www.purina.de). Dazu gehören ein kuscheliges Körbchen zum Schlafen, unzerbrechliche Futter- und Wasserschalen sowie eine saubere und gut erreichbare Katzentoilette. Ein Kratz- und Kletterbaum sorgt außerdem für ausreichend Bewegungsmöglichkeit. Ganz wichtig ist für Ihren kleinen Liebling ist auch das Spielen mit geeignetem Spielzeug. Egal ob Fellmäuse, Katzenangeln oder Federwedel: Regelmäßige Spieleeinheiten helfen dem natürlichen Jagdtrieb nachzukommen und Körper und Geist anzuregen. Kätzchen entwickeln sich in den ersten Lebensmonaten verblüffend schnell. Helfen Sie Ihrem kleinen Fellknäuel mit der richtigen Ernährung, seinen hohen Nährstoffbedarf zu decken. Kleinere Kroketten in speziellem Junior-Futter sorgen außerdem dafür, dass Katzenkinder ihre Nahrung leichter zerkauen und besser aufnehmen können.

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen