Moritzburger Hengstparaden

…am 3. , 9. & 17. September. An den Veranstaltungstagen öffnet das Landgestüt Moritzburg zusätzlich von 9 – 11 Uhr seine Tore, um allen Pferdeinteressierten einen Blick in die Stallungen zu gewähren.

Alljährlich im September pilgern mehrere tausend Pferdebegeisterte nach Moritzburg, um die Moritzburger Hengstparaden zu erleben. Das abwechslungsreiche vierstündige Programm bietet für das Fachpublikum als auch für Pferdeliebhaber eine vielseitige Vorstellung aller Pferderassen des Landgestütes und wird live vom Polizeiorchester Sachsen begleitet.
Um 13.00 Uhr eröffnet der berittene Fanfarenzug die Hengstparade. In einem historischen Schaubild bekommen die Besucher ausgewählte historische Kutschenwagen in traditioneller Anspannung aus den Remisen des Landgestütes zu sehen. Große sportliche Fähigkeiten zeigen die Lehrlinge, wenn sie im Trampolinturnen über mehrere Kaltbluthengste springen. Das allseits beliebte Pushballspiel (Pferdefußball) der Lehrlingsmannschaften und das Freilaufen der Haflingerhengste dürfen natürlich nicht fehlen. Die rasante Ausfahrt der historischen Postkutsche bildet das Abschlussbild der Hengstparaden.
Mit der neu gestalteten überdachten Tribüne B können die Besucher ab diesem Jahr von allen Sitzplätzen aus die Paraden wetterunabhängig genießen.
Diejenigen, die von Pferden nie genug haben können und nicht bis September warten möchten, dürfen die Konzertveranstaltung Musik und Hengste am 19. und 20. August auf keinen Fall verpassen. Bei warmer Sommerluft und romantischem Ambiente werden die Hengste im von Fackeln beleuchteten Innenhof des Landgestütes präsentiert. Im verwandelten historischen Reithaus, das als Konzertsaal dient, singt Winnie Böwe Musical, Schlager und Hits der Goldenen Zwanziger unter dem Motto „Ich hätt getanzt heut Nacht“ und wird dabei vom Orpheus Salonorchester begleitet. Beginn ist 19.00 Uhr, Einlass 18.00 Uhr.
Karten für Musik und Hengste als auch für die Hengstparaden können Sie über die Hotline 0180/5544888
oder im Onlineticketshop unter der Internetadresse www.cm-ticket.de bestellen.

Landgestüt Moritzburg · Schlossallee 1 · Tel. 035207 / 890-101
www.saechsische-gestuetsverwaltung.de

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1x 2 Freikarten für die Hengstparaden.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Landgestüt Moritzburg“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Landgestüt Moritzburg“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte eine Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 10.08.17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Ähnliche Beiträge