Der Dresdner Hoftanz e.V. zeigt Ihnen am 22. Oktober um 17.00 Uhr im Kulturzentrum Großenhain die faszinierende Welt alter Tänze.

Der Dresdner Hoftanz e.V. – gegründet 1995 – ist ein Verein zur Förderung historischer Tänze des Mittelalters, der Zeit der Renaissance und des Barocks. Überlieferte Tanzaufzeichnungen aus Italien und Frankreich mit den Musiken dieser Epochen sind die Grundlage für die Rekonstruktionen dieser alten Tänze. Die höfischen Tänze unterliegen einem strengen Reglement von Geometrie und Rhythmik. Quadrat, Kreis
und Dreieck bilden die Basis für die Raumchoreographie. Seit Jahren erarbeiten die Tänzer des Dresdner Hoftanzes ein vielfältiges Repertoire historischer Tänze mit dem Choreographen Manfred Schnelle. Mit dieser Arbeit sollen die Tänze vergangener Jahrhunderte lebendig erhalten werden. Die Tradition ist der Boden für das Heute und das Morgen.

Weitere aktuelle Veranstaltungstermine finden Sie unter www.kulturzentrum-grossenhain.de
Karten unter Tel. 03522 / 505555

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1x 2 Freikarten.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Dresdner Hoftanz.“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Dresdner Hoftanz.“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte eine Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 15.10.17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

Merken

Ähnliche Beiträge