Das Pflege- und Betreuungszentrum Riesa überzeugt durch besonders faire berufliche Rahmenbedingungen.

Der moderne Altenpfleger von heute arbeitet Minimum sieben Tage die Woche, hat ungefähr fünf Arme, mit denen er 2-3 Patienten gleichzeitig versorgt, wobei er parallel telefoniert. Er hat keine Freizeit und wechselt unentwegt Windeln. Das alles bei schlechter Bezahlung und körperlicher Belastung. Stimmt das wirklich? Leider hat der Beruf des Altenpflegers keinen guten Ruf in Deutschland, alles wird aufgebauscht und schwarze Schafe lassen sich immer finden und die gibt es auch.
Das Pflege- und Betreuungszentrum (PBZ) engagiert sich aktiv um diesen Negativimage entgegen zu wirken. „Ich glaube darüber, dass Pflege kein Kinderspiel ist, sind wir uns alle einig. Wir haben auch Zeiten, wo unsere Mitarbeiter stark gefordert werden, insbesondere bei akuten Krankheitswellen. Aber das sind Situationen, die jede Branche kennt. Niemand arbeitet an 365 Tagen im Jahr bei uns. Wir haben viele Kollegen, die Ihre Arbeit sehr schätzen und diese als erfüllend empfinden“, so Heike Eulenfeldt, Geschäftsführerin des PBZ.
Mitarbeiter legen großen Wert auf Ihre Freizeit und Auszeiten, so wird versucht übermäßigen Überstunden entgegenzuwirken. Dazu ist die Arbeit abwechslungsreich, von Pflege, über Betreuung bis hin zur Organisation und Dokumentation ist alles dabei. Auch in der Bezahlung hat sich einiges getan, sodass sich Pflegeberufe wahrhaftig sehen lassen können. „Natürlich reicht das alles noch nicht und wir brauchen eine potentielle Stärkung der Altenpflege. Dafür mache ich mich stark“, so Heike Eulenfeldt. Um dem Ausdruck zu verleihen war Sie persönlich mit Kollegen anderer kommunaler Einrichtungen zu Besuch im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz und ist mit unserer Staatsministerin Frau Klepsch in Dialog getreten.

Pflege- und Betreuungszentrum Riesa gGmbH · Hospitalweg 2 · Tel. 03525 / 5024-0 · www.pbz-riesa.de

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen