Seit dem 1. Mai 2018 ist Frau Britta Hillebold von der Familie Voß als Direktorin eingesetzt.

Die 48-jährige, gebürtige Rheinländerin wird das 4 – Sterne Haus fortan leiten.

„Aus Gästen Fans machen“ ist eines ihrer großen Ziele, so die gelernte Hotelfachfrau. Einige Ausgangspunkte ihrer Karriere waren das „Hotel Bachmaier am See“ am Tegernsee. Danach arbeitete sie unter Leitung des Sternekochs Eckert Witzigmann im Restaurant „Aubergine“ in München. Erfahrung in der Kettenhotellerie sammelte sie anschließend bei „Ramada“, jetzt „H4 Hotels“. Zuletzt arbeitete sie bei „Genesys International GmbH“, einer Unternehmerkooperation für Restaurants und Hotel Marketing.

„Ich freue mich auf meine Aufgabe hier im Spanischen Hof und bin begeistert von meinem Team und deren Motivation. Außerdem möchte ich schon jetzt meine persönliche Liebeserklärung an das traumhafte, kleine Stückchen Spanien mitten in Gröditz ausdrücken.“

Mein ganz persönlicher Veranstaltungshöhepunkt ist die Fiesta am 07.07.18“ so Frau Hillebold. „Ich hörte im Vorfeld von vielen Gröditzern und von Mitarbeitern, dass die Fiesta letztes Jahr großen Zuspruch fand und natürlich möchten wir in diesem Jahr an den Erfolg anknüpfen. Unser vielfältiges Bühnenprogramm für Jung und Alt steht bereits“, soviel verriet Frau Hillebold. Das Programm veröffentlichen wir zeitnah.

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen