Interpretieren Sie guten Geschmack neu

Ob Dämpfen, Braten oder Backen – die AEG Dampfbacköfen mit SteamPro-Technologie und integriertem Feuchtigkeitssensor sorgen dafür, dass jedes Gericht genau die richtige Menge Dampf bekommt. Das innovative Sous Vide-Verfahren ermöglicht zudem besonders schonendes Garen im versiegelten Vakuumbeutel. Bei Nr. 1 Küchen in Oschatz haben Sie im Rahmen der Initiative „komm KOCHEN“ die Gelegenheit, diese neuen Technologien live zu testen.

Mit Dampfgarern erzielen Sie professionelle Ergebnisse bequem in Ihrer eigenen Küche – egal, ob Sie einen gut aufgegangenen Brotlaib zubereiten möchten oder ein zartes, knuspriges Brathühnchen. Durch die Kombination von Dampf mit herkömmlicher Hitze holen Sie aus jedem Gericht das Maximum an Geschmack heraus und durch die verschiedenen Funktionen wird Kochen zu einem Erlebnis, das Sie nicht missen wollen.

Sous Vide: Sanftes Garen unter Vakuum

Die Sous Vide-Funktion des AEG SteamPro Dampfbackofen bietet Ihnen die Möglichkeit, Lebensmittel besonders schonend zuzubereiten. Zutaten und Gewürze werden in Vakuumbeuteln langsam und kontrolliert gradgenau gegart und gehen dadurch eine innige Verbindung miteinander ein. Das Ergebnis: maximal guter Geschmack. Im leicht zu bedienenden Vakuum-Einschub werden Aroma und Feuchtigkeit der Speisen in einem wasserdichten Beutel versiegelt. Dadurch können flüchtige Geschmacksstoffe weder vor noch während des Dampfgarens entweichen. Das Ergebnis sind Speisen, die appetitlicher und wohlschmeckender sind als alles, was in einem herkömmlichen Ofen gegart wurde. Lieblingsgerichte gelingen noch besser als zuvor, und das jedes Mal. Wer einen Dampfgarer erwirbt, hat häufig noch wenig Erfahrung mit dieser neuen Kochtechnik. Um Kochbegeisterten Anregungen und Hilfestellung zu geben, haben wir die Initiative „Komm kochen“ ins Leben gerufen. Lernen Sie bei der Zubereitung unterschiedlichster Speisen die Vielseitigkeit der der neuen Geräte kennen und lieben.

Interesse? Sie sind stolzer Besitzer eines Dampfgarers oder Combidampfgarers oder interessieren sich ganz konkret für ein solches Gerät? Dann machen Sie mit beim „Komm Kochen“ und erleben Sie unter fachkundiger Anleitung live, welche Köstlichkeiten man dank dieser neuen Technik ganz einfach auf den Teller bringen kann.

Nächste Termine
Freitag, 4. Mai 2018
Freitag, 1. Juni 2018

Jeweils von 16 bis 18 Uhr · Unkostenbeitrag: 10,00 € inkl. Zutaten, kalten Getränken, Kaffee und vielen leckeren Kostproben
Eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 03435 / 93577-12 oder per E-Mail an mail@nr1kuechen.de ist unbedingt erforderlich!

logo_nr1_quer

Filderstädter Straße 8 · 04758 Oschatz · Tel. 03435 9 35 77-0 · ✉ mail@nr1kuechen.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr · Sa 9-12 Uhr sowie nach Vereinbarung
Besuchen Sie uns auch unter www.facebook.com/nr1kuechen · www.nr1kuechen.de


Sterne-Rezept

Lachs Sous Vide mit Ingwer & Frühlingslauch

Zutaten für 4 Personen
4 Tranchen Lachsfilet ohne Haut, je 200g
1 Bund Lauchzwiebeln
Sushi-Ingwer
Salz

Zubereitung

Den Sushi-Ingwer in Streifen schneiden, die Lauchzwiebeln in Ringe. Ingwer, Lauchzwiebelringe und Salz zusammen mit dem Lachs im Beutel vakuumieren. Dabei einige Lauchringe und Ingerscheibchen zurückbehalten.

Beutel in den AEG Multi-Dampfgarer legen und das Sous Vide Programm aktivieren. Einstellungen: Sous Vide // Einschubebene 3 // 60°C // 25- 35 Minuten · Das Ergebnis: saftig und glasig. Soll der Fisch vollständig durchgegart sein verlängert sich die Garzeit auf 35 Minuten.

Nach Garzeitende aus dem Beutel nehmen und den Lachs auf Tellern anrichten. Dabei die mitgegarten Zwiebelringe darüber geben. Mit zurückbehaltenem Ingwerscheibchen und Lauchringen garnieren. Dazu passt gedämpfter Reis.

Fotos: AEG

Ähnliche Beiträge