Richters Raritäten Trödel & Antikshop

Neu: Aus dem ehemaligen Kaufhaus 2. Hand in Riesa Weida wurde ein Paradies für Sammler und Liebhaber.

„Viele Waren sehen wie neu aus und haben eine ganze besondere Geschichte“, lautet das Versprechen vom Inhaber Thomas Richter, der durch seine TV-Auftritte bei „Schätze unter dem Hammer“ mittlerweile auch in ganz Deutschland bekannt geworden ist. Auf knapp 800 qm können Interessenten seit Oktober nach spannenden Liebhaberstücken in Riesa-Weida stöbern.
Der Name „Richters Raritäten, Trödel & Antikshop“ ist somit Programm. Bereits bei der Eröffnung konnten Schnäppchenjäger unter anderem hochwertige Holzmöbel, antikes Spielzeug, seltene Young- & Oldtimer aus dem Bereich Audio/Video & Kamera oder wertvolle Marionetten bestaunen.
Für Thomas Richter, der mit der Second Hand Halle Riesa und anderen Filialen der regional größte Händler in diesem Bereich ist, erfüllt sich damit ein Herzenswunsch, denn durch dieses Geschäft bekommen Antiquitäten nun ein würdigen Schauplatz. Neben der hohen Produktqualität überzeugt auch der Service, denn Thomas Richter lässt sich gerne Zeit für eine kompetente Beratung und liefert große Möbelstücke auch direkt nach Hause.

Weitere Informationen, auch zu allen weiteren Filialen finden Sie unter www.secondhand-halle-riesa.de

Richters Raritäten, Trödel & Antikshop · Inh. Thomas Richter
Lange Straße 25 · 01587 Riesa · Öffnungszeiten Montag, Mittwoch, Freitag 9.00 – 18.00 Uhr

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1x einen 50 € Wertgutschein.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Richters Raritäten“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel (at) elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Richters Raritäten“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte eine Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 20.11.17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ähnliche Beiträge