In der neuen Veranstaltungsreihe KulturParkett können Sie u.a. am 3. März den Liedermachernachmittag „Traveler singt Gundermann“ im Thomas-Müntzer-Haus Oschatz erleben.

Falk „Traveler“ Schirrmeister wird Sie dabei ab 15 Uhr in die Welt des bekannten Liedermachers Gerhard Gundermann entführen.
Am 21. Juni 1998 starb der Liedermacher Gerhard Gundermann. Er hinterließ nicht nur unzählige Lieder, die von einer ganz eigenen Weltsicht, von Zerrissenheit, Liebe, Sorgen, von Leidenschaft und Herzschmerz berichten, sondern auch von unzähligen Fans und Seilschaftern, die sein Erbe verwalten, pflegen und weitergeben.
Falk “Traveler” Schirrmeister ist nun ebenfalls schon seit 20 Jahren als Liedermacher und Musiker auf den Bühnen des Landes unterwegs und fand vor langer Zeit in Gundermann einen “Bruder im Geiste”. Während des Konzerts verliert man sich schnell in den Tönen, den Lichtern, den Emotionen. Das ist gewollt und es ist wie der Ausbruch aus der alltäglichen Welt. Es ist nicht nur ein Konzert! Es ist eine Reise! Ein Gefühl!

Sky du Mont

„Jung sterben ist auch keine Lösung – Wenn Söhne in die Jahre kommen“ heißt das neue Buch von Sky du Mont, welches er gemeinsam mit der Pianistin und Klavierkabarettistin Christine Schütze am Samstag, den 16.03. ab 20 Uhr im Thomas-Müntzer-Haus Oschatz vorstellt.
Sky du Mont liest aus seinem neuen Buch, Christine Schütze betreut ihn singend am Klavier – und plaudert aus ihrem angeblichen neuen Leben als Pianistin im Altersheim. Was macht man, wenn einen die eigene Mutter auf Besichtigungstour durch diverse Altersheime schickt? Schließlich ist sie schon fast 100 Jahre alt, und was soll aus ihm werden, wenn, ja wenn… Sky du Mont fühlt sich ertappt. Denn, seit die Frau weg, der Hund tot und die Kinder aus dem Haus sind, stellt sich die Frage nach Veränderung. Aber muss es gleich ein Altersheim sein? Mit Humor & Herz widmet sich Sky du Mont der Frage: Wann sind wir wirklich alt? Christine Schütze kommentiert, persifliert und assistiert mit Witz und Können.

3. Februar, 15.00 Uhr Thomas-Müntzer-Haus Oschatz
KulturParkett „Einfach Zauberhaft“
Ein zauberhafter Nachmittag mit dem Dresdner Zauberkünstler Torsten Pahl

7. Februar, 14.00 Uhr Thomas-Müntzer-Haus Oschatz
Tanz-Kaffee für Junggebliebene
mit DJ Jürgen Heinzmann

14. Februar, 18.00-21.00 Uhr Thomas-Müntzer-Haus Oschatz
After Work Club mit Livemusik
Der Treff für entspannte Gespräche nach der Arbeit mit Freunden und Kollegen

Eintrittskarten für die Veranstaltungen sind in der Oschatz-Information, Neumarkt 2 sowie in allen CTS-Eventim Vorverkaufsstellen, unter www.eventim.de sowie an der Tageskasse im Thomas-Müntzer-Haus erhältlich. Immer aktuell informiert auf Facebook, Instagram und auf www.oschatz-erleben.de

+++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ Gewinnspiel +++ 

Wir verlosen unter allen Teilnehmern 1 x 2 Freikarten für den 03.03.19.

Mitmachen ist denkbar einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Gundermann“ sowie Ihre Kontaktdaten an: gewinnspiel@elbgefluester.de oder senden Sie eine Postkarte mit dem Stichwort „Gundermann“ an Elbgeflüster, Goethestr. 81, 01587 Riesa. Bitte eine Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss: 20.02.2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Foto: Oliver Reetz (Sky du Mont)

Ähnliche Beiträge

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen