Zu einem besonderen Abend lädt die Interessengemeinschaft Lorenzkirch und das Kirchspiel Zeithain am Sonntag, 29. September 2019 ab 17 Uhr ein.

Unter dem Titel „Von Bach bis Bartok“ erklingen in der St. Laurentius Kirche Lorenzkirch virtuose Tänze aus der Barockzeit und dem Balkan. Als Künstler konnten die Musikprofessorin Susanne Erhardt an der Klarinette und der Blockflöte, sowie der ebenfalls international bekannte Musiker Bernhard Vit an der Orgel gewonnen werden.

Der Eintritt ist frei, um eine kleine Spende wird gebeten.
www.elbe-roeder.de

Ähnliche Beiträge

X

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen