Wie fit sind Sie wirklich?

MFT-S3-Check_StationModerne und einfach durchzuführende Testverfahren geben
Aufschluss über Ihren aktuellen Fitness- und Gesundheitszustand!

Im Alltagsstress geht die Fürsorge für die eigene Gesundheit leicht unter. Oft nehmen wir körperliche Signale nicht wahr oder verdrängen sie. Kein Wunder, wenn wir dann auf lange Sicht mit Krankheiten zu kämpfen haben. Schenken Sie also sich und Ihrem Körper mehr Aufmerksamkeit! Möglichen Risikofaktoren kann so frühzeitig entgegengewirkt werden. Das ARZ Riesa unterstützt Sie dabei mit einer breiten Palette innovativer Gesundheitstests. Die Ergebnisse liefern die Grundlage für gezielte Trainingsempfehlungen und -programme.

Rund um die Wirbelsäule
Eine zu schwache Wirbelsäulenmuskulatur ist fast immer mitverantwortlich für Rückenschmerzen: Der computergestützte DAVID-TEST spürt Defizite und Unausgewogenheiten in den betreffenden Muskelgruppen auf (Dauer: 60 Min.).

Die handliche MEDIMOUSE misst die Form und tatsächliche Beweglichkeit Ihrer Wirbelsäule – ohne Einsatz von Röntgenstrahlen (Dauer: 20 Min.).

Mit dem ZEGRA Haltungstrainer können Sie eigenständig Ihre Wirbelsäulenhaltung in Beruf und Alltag überwachen und trainieren (Dauer: 3×2 Std./Woche).

Herz & Kreislauf
In Form eines pulsgesteuerten Stufen-Belastungstests prüft der IPN-TEST Ihre Ausdauer und aktuelle Belastungsgrenze (Dauer: 30 Min.).

Gewicht & Körperanalyse
Die KÖRPERFETTWAAGE ermittelt nicht nur Ihr Gewicht, sondern auch den Anteil von Wasser, Muskelmasse und Fettdepots in Ihrem Körper (Dauer: 15 Min.).

Beweglichkeit & Gleichgewicht
Die Testverfahren FUNCTIONAL MOVEMENT SCREEN und Y-BALANCE machen Unregelmäßigkeiten in Bewegungsabläufen und erhöhte Verletzungsrisiken sichtbar (Dauer: 40 bzw. 20 Min.).

Wie schnell und sicher Sie Ihr Gleichgewicht finden und ausbalancieren können, lässt sich anhand des Koordinationstests MFT-S3 überprüfen (Dauer: 10 Min.).

Interessiert? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

logo_arz_riesa

Lauchhammerstr. 20 · 01591 Riesa
Tel: 03 525 / 74 14 06 · E-Mail: info@rehacentrum-riesa.de

Ähnliche Beiträge